Entsorgung von PC-Schrott und Festplattenvernichtung

Viele Unternehmen lassen vor der Entsorgung von PCs die Festplatten nach dem Löschen bzw. Überschreiben durch gut bezahlte IT-Mitarbeiter ausbauen, um diese separat zu entsorgen.

Dies verursacht nicht nur unnötige Kosten, sondern bietet auch keinen 100%igen Schutz.

Zum einen sind sogar gelöschte Festplatten in Abhängigkeit vom gewählten Löschverfahren mit mehr oder weniger Aufwand wieder auslesbar. Zum anderen werden beim Ausbauen schon mal Festplatten übersehen und verbleiben im PC, um dann später möglicherweise bei Ebay angeboten zu werden.

Nur das Zerstören durch den Schreddervorgang sorgt für eine irreversible Vernichtung der Daten. Wir holen bei Ihnen den kompletten PC ab und schreddern diesen komplett in unserer gesicherten Anlage.


Alu-Sicherheitsbehälter

Wir bieten Behältergrößen für jeden Bedarf.

  • 45 Liter für den Arbeitsplatz,
  • 240 Liter für das Büro,
  • 450 – 660 Liter für die Etage,
  • 1.100 Liter für das Lager
  • oder Großraumcontainer von 10 bis 30 cbm für Großmengen.

Alle Behälter sind selbstverständlich abschließbar.

Wir entsorgen PC-Schrott im gesamten Rhein-Main-Gebiet.