Datenträgervernichtung

Eine Löschung von Datenträgern wie Festplatten, Disketten, Sicherungsbänder und andere mehrfach beschreibbare Medien bietet keinen 100%igen Schutz vor Datenmissbrauch. Nur die physische Zerstörung durch einen Schreddervorgang verhindert dauerhaft eine ungewünschte Rekonstruktion der vertraulichen Daten.

Ob CDs, DVDs, Magnetbänder oder Disketten  - alle Datenträger werden so wie sie anfallen bei uns in der eigenen Schredderanlage nach DIN 32757-1 Sicherheitsstufe 3  zerkleinert und somit vernichtet. Das zerkleinerte Material wird über ein Müllheizkraftwerk verbrannt und dient somit der Energiegewinnung.

Alu-Sicherheitsbehälter

Wir bieten Behältergrößen für jeden Bedarf.

  • 45 Liter für den Arbeitsplatz,
  • 240 Liter für das Büro,
  • 450 – 660 Liter für die Etage,
  • 1.100 Liter für das Lager
  • oder Großraumcontainer von 10 bis 30 cbm für Großmengen.

Alle Behälter sind selbstverständlich abschließbar.

Wir vernichten Datenträger im gesamten Rhein-Main-Gebiet.